Software-Entwicklung

Journalismus-Portale

In der gemeinsamen uni-cSoftware-Entwicklunghannel broadcast workflow gibt es mehrere Hauptprozesse, wie Erwerb, Erstellung von Geschichten, Veröffentlichung und Archivierung. Für jeden dieser Prozesse gibt es eine eigene Broadcast-Anwendung. Video- und Audio-Editoren, Playout-Server und CMS-Systeme für das Web-Publishing sind eigenständige Anwendungen, die auf unternehmenskritischen Systemen rund um die Uhr an 365 Tagen im Jahr laufen.

Massenmedienkanäle wie Fernsehen und Radio sind nach wie vor sehr wichtig und generieren enorme Einnahmen, so dass jede Anpassung an Veränderungen in der Branche das laufende Geschäft nicht beeinträchtigen sollte. Aber heutzutage konsumieren die Menschen Medien in einer mehrkanaligen, oft mobilen Umgebung, sowieso, jederzeit, überall und auf jedem Bildschirm neben den traditionellen Medienkanälen wie Fernsehen, Radio und Online. Die Unterstützung dieses Mehrkanalmodells ist zeitaufwendig und beansprucht daher einen Großteil der Ressourcen.

Kernbasierte Systeme
Diese Veränderungen in der Branche werden den Bedarf an Tools erhöhen, die den Multikanal-Workflow von Medienunternehmen auf eine neue Ebene bringen. Anwendungsbasierte Systeme werden auf Kernbasis umgestellt und machen Newsroom, ERP, Media Asset Management, Radio- und TV-Playout zu Kernfunktionen.Newsportal-Kern

Schichten
Das Newsportal fügt Ihrer Nachrichtenproduktionsumgebung verschiedene Ebenen hinzu und bereichert Ihren aktuellen Nachrichten-Workflow. Durch die Erweiterung des Newsrooms um Multichannel-Publishing, Kollaborationsebenen, Medienmanagement und Datenanalysetechnologie macht Eumedianet mit dem Newsportal einen großen Schritt in den zukünftigen Multichannel-Redaktionsraum, indem es dedizierte redaktionelle Radio- und Fernseh-Desktops in einem einzigen Arbeitsbereich zusammenführt, der auf die Rolle des Benutzers im Unternehmen zugeschnitten ist.

Wenn Sie Front-End-basierte Anwendungen auf einen zentralisierteren Ansatz umstellen möchten, gibt es mehrere Möglichkeiten zur Integration mit diesen Kernsystemen. APIs sind der beste Weg zur Integration, aber auch ein einfacher Ordner-Drop kann den Zweck erfüllen, wenn Sie nur den Dateiaustausch wünschen. XML, Json, MOS und MXF sind weitere Dateiaustauschmethoden, die als Klebstoff für Ihre Systeme verwendet werden können.

HTML5
Durch die Verwendung der Schichtenstruktur des Newsportal ist es möglich, Ihre Mitarbeiter in einem HTML5-Webbrowser arbeiten zu lassen und den Desktop in einen flexiblen rollenbasierten Arbeitsbereich zu verwandeln, wobei der Webbrowser als Präsentationsschicht für die Kernsysteme verwendet wird.

Lauyers newsportal

Es gibt weitere Schichten, die dem Workflow hinzugefügt werden können, wie z.B. Kollaborationsschichten und Schnittstellenschichten. Es ist aber auch möglich, Plugins wie Werkzeuge zur Datenanalyse, Indexierung von Mediendateien, Metriken, Video-QC und Planungswerkzeuge (Call Sheets) zu verwenden.

 

 

© 2022 EUMEDIANET BV